Frauen Landesliga Vorderpfalz: SG ASV Harthausen/SV Weingarten – TuS Knittelsheim

Frauen Landesliga: SG ASV Harthausen/SV Weingarten – TuS Knittelsheim 1:0 (1:0)





Saukalt war`s, aber auch sauspannend

Mit einer großartigen kämpferischen Leistung bezwang der bis dahin Tabellenvorletzte den haushohen Favoriten aus Knittelsheim, der mit dieser Niederlage den Sprung an die Spitze verpasste.

Foto: Das goldene Tor erzielte Miriam Ziaja in der 26. Minute

Instagram

Bericht

Die SG ASV 1946 Harthausen/SV Weingarten ließ die Gäste von Anfang an überhaupt nicht ins Spiel kommen. Die spielerischen Ansätze des TuS waren zu erkennen, verpufften aber stets frühzeitig gegen hochkonzentrierte und hochpräsente Einheimische. Diese wiederum fanden immer wieder die sich auftuenden Lücken in der gegnerischen Abwehr. So auch und vor allem in der 26. Minute, als Miriam Zijaja nach einem langen Anspiel plötzlich frei durch war, Torhüterin Monika Tirolf umkurvte und locker zum 1:0 einschob. Diesen Rückschlag mussten die Gäste erstmal verdauen und bis zum Halbzeitpfiff von Gerd Fischer ließ Harthausen/Weingarten überhaupt nichts mehr anbrennen und ging mit der inzwischen sehr verdienten Führung in die Kabine.

Mit Beginn der 2. Halbzeit machten die Gäste mächtig Druck aus der eigenen Hälfte heraus bis in die gegnerische hinein. Dort war jedoch vorm 16er meistens Schluss, weil die SG weiterhin, und das auch bis zum Schlusspfiff um jeden Meter und jeden Ball kämpfte, zuallermeist mit Erfolg. Kam die Kugel doch mal in die Box, war der Abschluss zu harmlos und im Zweifel Beute der guten Torhüterin Rosina Allina Votta. Trotz einsetzender Krämpfe hielt das Bollwerk stand und man brachte den 1:0 Coup über die Runden. Wäre der ein oder andere Konter konsequenter durchgezogen worden, hätte man nicht bis zur letzten Sekunde zittern müssen. So war es von der 1. bis zur letzten Minute ein extrem intensives und hochspannendes Match mit dem verdienten Sieg für die SG ASV 1946 Harthausen/SV Weingarten.

Bilder vom Spiel


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.