Bezirksliga: FC Lustadt – FSV Freimersheim

Bezirksliga: FC Lustadt – FSV Freimersheim 1:0 (1:0)

Zuschauer: 220

In der 3. Minute schon gelang Johannes Hellmann, nach prima Vorarbeit über außen von Pascal Gaschott, das Tor zum 1:0 Sieg, der Lustadt Luft verschafft im Abstiegskampf. Freimersheim, weiterhin Drittletzter, hingegen hängt tief im Schlamassel, zumal man wohl die nächsten Spiele, auch das kommende gegen den Vorletzten VfB Haßloch ohne Goalgetter Denis Thomas bestreiten muss, der in der 90. für eine unpassende Äußerung Richtung Schiri Rot quittierte.

Die heiß umkämpfte Partie gewann der FC Lustadt verdient; war in der 2. Halbzeit dem 2:0 näher als der Gast dem Ausgleich. Das Ganze war und ist inzwischen vor allem ein Nervenspiel. Immerhin spielt zurzeit noch 3/4 der Liga gegen den Abstieg. Entsprechend groß war nach dem Schlusspfiff vom guten Tom Bauer die Freude der Glaser-Elf – und auf der anderen Seite natürlich der Frust.


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.