Landesliga: FSV Schifferstadt – SV Rülzheim

Landesliga: FSV Schifferstadt – SV Rülzheim 1:0 (0:0)

Zuschauer: 150

Trotz drückender Überlegenheit in der 1. Halbzeit und zumindest ausgeglichenem Spiel in der zweiten, verliert Rülzheim durch einen Treffer von Jan Licht aus der 85. Minute mit 0:1. Die größte von mehreren Chancen, vor allem in den ersten 45 Spielminuten, vergab Robin Dränkow aus kurzer Distanz in der 33. Minute.
Trotz der Einwechslung der beiden Stock-Brüder nach der Pause, war Rülzheim dann offensiv eher ungefährlich. Schifferstadt kämpfte sich gegen nachlassende Rülzheimer in die Partie zurück und die Befürchtungen der Rülzheimer Anhänger wurden tatsächlich wahr – wer seine Überlegenheit und seine Chancen nicht nutzt, wird bestraft…

Foto: Die Großchance für Robin Dränkow; der Ball geht links am Pfosten vorbei ins Aus

160925_153648_02_fsvs_rilze_draenkow_1024

Foto: Jubelrudel aller Feldspieler nach dem Siegtreffer

160925_164545_fsvs_rilze_jubel_1024


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.