Verbandsliga: FV Dudenhofen – FSV Offenbach

Verbandsliga: FV Dudenhofen – FSV Offenbach 5:0 (1:0)

Zuschauer: 115

Foto: Dennis Mandery kann hier gegen Christopher Koch abwehren; an den nicht konsequent geklärten Ball kommt Tolga Barin dran und erzielt das frühe 1:0

Der Tabellenführer war zu stark für die Gäste. Nach einem „respektablen“ Rückstand zur Pause mit nur einem Tor von Tolga Barin, kam es in der 2. Halbzeit mit weiteren 4 Treffern knüppeldick.

Tore: 1:0 Tolga Barin (15.), 2:0 Julian Scharfenberger (51.), 3:0 Mathias Falk (57.), 4:0 Kevin Hoffmann (62., FE), 5:0 Christopher Koch (72.)

Wie außerhalb der Bande zu vernehmen war, soll die zumindest in diesem Spiel quasi nicht existente Offenbacher Sturmabteilung kommende Saison mit Christian Stamer, derzeit noch Spielertrainer beim VfB Hochstadt, verstärkt werden.

Trainerstimmen und -analysen nach dem Spiel

Weitere Statements der Trainer
(Anmerkung: Mombach verlor sein Spiel und punktete nicht)


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.