Verbandspokal: FSV Offenbach – TSV Schott Mainz

Verbandspokal: FSV Offenbach – TSV Schott Mainz 2:5 n.V. (1:2, 2:2, 2:4)

Das Ansinnen gegen einen höherklassigen Gegner möglichst lange die Null zu halten, hatte nicht lange Bestand. In der 6. Minute flog von links eine weite Flanke an den langen Pfosten, wo Stephane Eba Eba locker flockig einnetzen konnte. 1:0 für den Regionalligisten Schott Mainz. Bedeutet es schon eine schwierige Aufgabe einem Rückstand nachzurennen, wird es nicht leichter, wenn dieser 2 Tore beträgt. In der 16. Minute erhöhte Ilias Soultani auf 2:0.

Offenbach nahm die Aufgabe an und verkürzte in der 22. auf 1:2. Nach einem nicht konsequent abgewehrten Eckball kam Tim Lechnauer dran und setzte den Schlenzer vom linken 16er-Eck in den langen Winkel. Das war zumindest das schönste Tor des ganzen Abends. Die Freude der FSV`ler wurde noch gesteigert, als Alex Hayes in der 55. zum 2:2 ausgleichen konnte. Das war gegen einen eher nicht regionalligatauglichen, aber dennoch weitgehend feldüberlegenen Kontrahenten verdient und konnte bis zum Abpfiff der regulären Spielzeit gehalten werden.

Foto: 2:2 nach 90 Minuten gegen einen 3 Klassen höher angesiedelten Gegner, da kann man sich schon mal freuen wie hier beim 2:2 durch Alex Hayes. Am Ende jubelten aber die Gäste…

Pech hatte Offenbach als einem Mainzer in der 34. Minute in der Box der Ball vom Fuß an die Hand sprang und Schiedsrichter Fabian Vollmar dies als nicht strafstoßwürdig ansah. Die Flugbahn des Balles wurde entscheidend beeinflusst, aber der Arm hatte durchaus eine normale Position, insofern ging die Schiri-Entscheidung wohl in Ordnung.

Eine ähnliche Situation wie beim Ausgleich in Schifferstadt führte zum 2:3 in der Verlängerung. Den Freistoß in der 104. Minute verlängerte Khaled Abou Daya per Kopf und traf. Im Prinzip war das schon die Entscheidung zu Gunsten Schotts. Aber der nächste Treffer zum Doppelschlag nur eine Minute später machte die Sache „rund“. Arif Günclü erhöhte auf 2:4. Das 2:5 in der 111. Minute von Edis Sinanovic war lediglich Ergebniskosmetik.


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.