Verbandsliga: VfR Kandel – Jahn Zeiskam

VfR Kandel – Jahn Zeiskam 3:2 (1:2)

Nach zwei Chancen für Kandel (3. und 7. Minute), die vergeben wurden – u.a. ein Distanzschuss von Pascal Hüll an die Querlatte – machte es Zeiskam besser und netzte zwei Mal ein. Christopher Koch erzielte in der 21. Minute das 0:1 und Engin Koc erhöhte in der 43. auf 2:0. Noch vor der Pause, also zum „psychologisch wichtigen Zeitpunkt“, verkürzte Kandels Maximilian Wilhelm auf 1:2 (45.+1).

Foto: Der Kopfball zum Dreier von Yanik Wagner (Nr. 3)

160508_191658_wagner_3zu2_800

In der 2. Halbzeit, früher mal die Domäne des Turnerbundes, tat sich Zeiskam ganz schwer ins Spiel zu kommen. Anders Kandel; Pascal Hüll glich in der 56. Minute zum 2:2 aus. Er nutzte eine verunglückte Klärungsaktion von Steffen Hess, der außerhalb des 16ers den Ball genau auf den Fuß von Hüll köpfte, der nicht zögerte und aus der Distanz die Lücke fand.
Nach einer Stunde Spielzeit (60.) war es Yanik Wagner vorbehalten den 3:2 Siegtreffer beizusteuern. Nach Ecke stieg er am höchsten und köpfte unhaltbar ein.

160508_194924_02_kandel_800


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.