Oberliga: TuS Mechtersheim – Eintracht Trier

Oberliga: TuS Mechtersheim – Eintracht Trier 2:1 (2:0)

Videos vom großen Frust der Trierer Eintracht

Video: PK; Statements der Trainer


_
Einen nicht unbedingt erwarteten, wenn auch superwichtigen Dreier fuhr der TuS gegen den bisherigen Tabellenzweiten aus Trier ein.
In einer guten ersten Halbzeit erzielte Hori Ryunosuke in der 14 Minute das 1:0. Sein Landsmann Kazuaki Nishinaki ballerte den Ball in der 37. Minute aus 20 in den Winkel zum 2:0. Da Mechtersheim teilweise richtig guten Fußball spielte und Trier seiner Favoritenrolle in keinster Weise gerecht wurde, war die Zweitore-Führung zur Halbzeit sehr verdient.
Schrecksekunde in der 41. Minute als ein Mechtersheimer Abschlag nicht aus dem Strafraum raus kam, sondern beim Gegner landete, der aber trotz Überzahl nicht die Übersicht hatte, den Lapsus zu verwerten.

In der 2. Halbzeit bemühte sich der Gast das Spiel an sich zu reißen und möglichst zu drehen. Das gelang zeitweise und mündete im 1:2 Anschlusstreffer durch Tim Garnier in der 62. Minute. Eine vermeidbare Flanke von links köpfte der Trierer Torjäger aus kurzer Distanz ins Netz.
Schon gleich zu Beginn der 8-minütigen Nachspielzeit, die durch eine kleine Unterbrechung wegen einer Rudelbildung nötig geworden war, konnte der eingewechselte und auf die Reise geschickte Jannik Styblo den entgegenkommenden Denis Wieszolek nicht überwinden – das hätte das 3:1 und die Entscheidung sein können und eigentlich müssen. Die letzten 7 Minute blieb es somit noch leidlich spannend, endete aber vor 270 Zuschauern mit dem insgesamt verdienten Sieg für TuS Mechtersheim.

Und last but not least; Respekt und Kompliment an den Schiri, Tobias Hauer, der absolut einwandfrei entschieden und gepfiffen hat und sich durch die absurden Beleidigungen von außerhalb nicht aus der Ruhe bringen ließ.

Bilder vom Spiel


Kommentare

Oberliga: TuS Mechtersheim – Eintracht Trier — 1 Kommentar

  1. Pingback: Frust bei Eintracht Trier - Pfalzfussball.de

Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.