Verbandsliga: TuS Mechtersheim – SpVgg Ingelheim

TuS Mechtersheim – SpVgg Ingelheim 6:0 (1:0)

Zumindest in der 1. Halbzeit sah das gar nicht nach Erster gegen Letzter aus. Sicherlich war Mechtersheim überlegen, aber Ingelheim hielt erstaunlich gut mit und hatte ähnlich viele Offensivaktionen wie die Gastgeber. Die Führung für den TuS zur Halbzeit war dennoch verdient. Florian Simon war in der 14. Minute im 16er frei und schloss humorlos und flach zum 1:0 ab.

In der Pause schien Manfred Schmitt die richtige Worte gefunden zu haben, denn mit einer klaren Leistungssteigerung wurde der Tabellenletzte deutlich in die Schranken verwiesen. Mit dem Doppelschlag von Eric Veth kurz nach Wiederanpfiff war die Partie schnell entschieden.
2:0 Eric Veth (46.)
3:0 Eric Veth (48.)
4:0 Maximilian Krämer (82.)
5:0 Eric Veth (87.)
6:0 Eric Veth (89.)

Zuschauer: 120


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.