A-Klasse: TuS Knittelsheim – ASV Landau

TuS Knittelsheim – ASV Landau 3:1 (1:0)

Geschafft! Der TuS steht in der Tabelle vor dem traditionsreichen Lokalkonkurrenten Phönix Bellheim. TuS-Trainer Kevin Konz resümierte dann auch: „Das war unser großes Saisonziel.“ – spaßeshalber natürlich nur.

Foto: Alles im Griff hatte Schiri Gerd Fischer…

160328_153054

Unter für beide Seiten schwierigen Windbedingungen macht den Sieg möglich die Schützen Sebastian Seither zum 1:0 (25.) und Florian Wernecke zum vorentscheidenden 2:0 schnell nach dem Seitenwechsel in der 47. Minute. Den Sack endgültig zu machte Ralf Schmidt mit seinem 3:0 in der 84.
Lediglich Kosmetik war der Ehrentreffer zum 1:3 durch Kujtim Durmishaj – der beste Mann auf dem Platz verwandelte in der 86. Minute einen Foulelfmeter.
Wenig Mühe hatte Schiedsrichter Gerd Fischer mit der sehr fairen Partie. Da dürfte ihn bei seinem „Heimatverein“ Phönix Schifferstadt wesentlich mehr Stress erwarten. Nach wie vor wird dort über den Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers und dem Abzug von Punkten gehadert und diskutiert.


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.