Die letzte Saison…

…als Trainer des VfR Sondernheim.

André Nenning, spielender Trainer des B-Klassisten VfR Sondernheim, teilte dem Verein mit, dass er nach dieser Runde sein Amt zur Verfügung stellen wird.

André Nenning: „Ich denke, nach vier Jahren tut eine Veränderung beiden Seiten gut. Daher habe ich mir lange Gedanken gemacht und mich bereits in der Sommerpause für diesen Schritt entschieden. Dies dann frühzeitig Vorstand und Mannschaft mitzuteilen, halte ich für fair. Und so hat der Verein ein Jahr Zeit, die Weichen zu stellen und einen passenden Nachfolger zu finden. Natürlich werde ich bis zum Rundenende 100% für den VfR geben, um die uns gesteckten Ziele zu erreichen.“


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.