C-Klasse: SV Weingarten II – TV Westheim

C-Klasse: SV Weingarten II – TV Westheim 2:1 (2:1)

Die Revanche ist gelungen. Nach der 3:4 Hinspielniederlage bezwang die Weingartener Elf von Cheftrainer Halil Bakan die Ortsnachbarn verdient mit 2:1.

Zunächst gingen die Gäste durch einen unnötig verursachten, aber klar berechtigten Foulelfmeter in Führung. Serafettin Yöndem verwandelte in der 8. Minute sicher zum 0:1. Unbeeindruckt zog der SVW weiter sein Spiel auf, kam immer besser in dieses hinein und in der 16. Minute zum 1:1 Ausgleich durch den coolen Abschluss von Soner Elci. Noch vor der Pause (43.) gelang Weingarten der 2:1 Siegtreffer. Den besorgte Tobias Roida mit seinem Traumtor von rechts in den Winkel.
In der 2. Halbzeit war der Gast weiterhin gefährlich, der SVW hielt dem Druck jedoch Stand und fuhr am Ende einen verdienten Dreier ein.

Bildergalerie


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.