Wochenturnier in Zeiskam – 2. Tag

Ergebnisse des 2. Tags

Zuschauer: 90 – davon 3 direkt aus der Bezirksdirektion…

160712_195511_01_zuschauer_1024

FSV Freimersheim – FC Lustadt 5:6 n.E. (0:0, 1:1)
Tore: 0:1 Dausch (41.), 1:1 Moos (50.)

Zwischen dem Neu-Bezirksligisten Lustadt und dem Fast-Bezirksligisten Freimersheim musste nach ausgeglichenen 2x 30 Minuten Spielzeit das Elfer-Schießen die Entscheidung bringen. Da war der FCL der etwas glücklichere und stieß ins Halbfinale vor.

160712_192537_freimersheim_1024

FSV Offenbach – TSG Deidesheim 3:0 (0:0)
Tore: 1:0 Gaab (35.), 2:0 Hayes (37., FE), 3:0 Mustafa (44.)
Erst nach der Halbzeit gelang dem Verbandsligisten gegen den Aufsteiger in die Bezirksliga die Führung. Mit dem Strafstoß war die Partie entschieden, zumal Deidesheim keine seiner durchaus vorhandenen Torchancen verwerten konnte.

160712_201335_deidesheim_1024

Für den Donnerstag ergeben sich daher folgende brisante Paarungen:

18:45 Uhr: FSV Freimersheim – TSG Deidesheim
Dies ist quasi die Revanche für das für den FSV verloren gegangene Relegationsspiel der beiden in Bellheim. Nach einem schnellen 0:2 Rückstand ballerte sich Deidesheim mit einem 5:3 in die Bezirksliga. Da ist wohl noch eine Rechnung offen…

20:00 Uhr (2. Halbfinale): FC Lustadt – FSV Offenbach
Die erfahrene Truppe des FC gegen die Youngster des FSV – was wiegt schwerer, Erfahrung oder jugendlicher Elan? Wer wird sich die Endspielteilnahme sichern? Der Ausgang ist offen, die Chancen stehen 50:50.

Zunächst werden aber die Partien am Mittwoch für Spannung und Unterhaltung sorgen:
18:45 Uhr: SG Edesheim/Roschbach – VfL Hainfeld
20:00 Uhr (1. Halbfinale): Fortuna Billigheim – Jahn Zeiskam


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.