C-Klasse Entscheidungsspiel um die Meisterschaft: VfB Iggelheim II – 1. FC 08 Hassloch II

C-Klasse Entscheidungsspiel um die Meisterschaft: VfB Iggelheim II – 1. FC 08 Hassloch II 3:0 (3:0)

Jonathan Braun (TV Westheim) und seine Begleiterin, eine Spielerin seiner Lustadter Frauenmannschaft, waren sich einig; der VfB Iggelheim hat verdient gewonnen. Haßloch ließ einige Chancen ungenutzt und konnte auch einen Strafstoß nicht verwerten.

Der Hand-Elfer für Iggelheim wurde gnadenlos verwandelt, und das schon in der 1. Spielminute. Kevin Nowak ließ Dany Kruppenbacher keine Chance, 1:0. Nach einem Abwehrfehler der 08er in der 15. Minute konnten die knapp 500 Zuschauer den schönsten Treffer des Tages bestaunen. Marc Laubschers gefühlvoller Heber schlug ein zum 2:0.
Danach setzte sich Haßloch ordentlich zur Wehr und hatte angesichts der vorhandenen Gelegenheiten den Anschluss und den Ausgleich auf dem Fuß. Zunächst, in der 19. Minute, drosch Marc Hofmeister vom 5er-Eck die Kugel am langen Pfosten vorbei ins Aus – etwas mehr Gefühl à la Laubscher hätte gut getan. 2 Minuten später (21.) scheiterte Martin Berac freistehend aus 12m an Keeper Kruppenbacher; auch da war deutlich mehr möglich.
Aber zur Halbzeit blieb es nicht beim 2:0. Eine (ungewollte) Vorlage eines 08ers nutzte Raphael Weber in der 26. zum vorentscheidenden 3:0.

Foto: Das fing ja gut an – für Iggelheim. Strafstoß nach 40 Sekunden Spielzeit und das 1:0

Nachdem Jannik Taser in der 59. mit seinem nicht sehr platziert getretenen Handelfmeter an Daniel Fromm scheiterte, erlahmte die Moral der 08er langsam aber sicher und gegen Ende hin war Iggelheim dem 4:0 sehr, sehr nahe, konnte nun aber selbst 2-3 prima Abschlussmöglichkeiten nicht mehr nutzen. Nach dem Abpfiff des gut und umsichtig leitenden Michael Baumgartl stand der verdiente Meister und direkte Aufsteiger in die B-Klasse fest und hatte allen Grund zu jubeln.
Der FC 08 Haßloch hat in einer Dreierrelegation (gegen SG Mußbach und TuS Diedesfeld II) auch noch die Möglichkeit sich in die höhere Liga abzusetzen.


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.