Spielabbruch beim Verbandspokalhalbfinale in Rüssingen

Verbandspokal: TuS Rüssingen – SV Alemannia Waldalgesheim

Linienrichter attackiert – Spielabbruch in Rüssingen

Nach seiner Roten Karte sah Yahya Sanyang rot und schlug den Schiedsrichterassistenten Jens Schmidt KO.
Daraufhin brach Schiedsrichter Patrick Simon die Verbandspokalhalbfinalpartie beim Stand von 1:0 ab.

Anfang November spielte Rüssingen in Zeiskam und verlor 0:1

Video


_


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.