Landesliga: Viktoria Herxheim – Phönix Schifferstadt

Landesliga: Viktoria Herxheim – Phönix Schifferstadt 0:2 (0:1)

Bildergalerie vom Spiel

1. Halbzeit
Herxheim macht das Spiel, ist überlegen, hat einige große Torchancen und scheitert mehrfach am glänzend reagierenden Niklas Wiegand. Ein oder zwei Kisten hätten es aber eigentlich sein müssen – dann wäre das Spiel wohl auch insgesamt anders gelaufen.
In der 29. Minute kontert Schifferstadt und Markus Wölk überwindet Dennis Karn von rechts zum 0:1. Zuvor (19.) hatte Pietro Berrafato aus kürzester Distanz nur den Querbalken getroffen.

Foto: 0:1 durch Markus Wölk

2. Halbzeit
Herxheim greift wütend an, ist Spiel bestimmend und schnürt die Gäste zeitweise in ihrer Hälft ein – kann sich aber nicht mehr die Hochkaräter wie noch in der 1. Halbzeit erarbeiten.
In der 79. Minute kontert Schifferstadt über den wahnsinns schnellen Manuel Maier, der von links Cristian Cenusa und Dennis Karn zum 0:2 Endstand überwindet.
In der 4. Nachspielminute kassiert Julian Hahn, vermutlich wegen Nachtreten gegen Phönix Keeper Wiegand die Rote Karte. Ismael Imre folgt ihm, ebenso mit Rot bedacht, vermutlich wegen unangemessener Ausdrücke Richtung Schiri. Wiegand, der einen Kopfstoß gegen Julian Hahn angedeutet hat, quittiert lediglich Gelb.

Nach Schlusspfiff wird Phönix-Trainer Ediz Sari von einem Herxheimer übel beleidigt, weil er nach dessen Ansicht sein Team zu lautstark anfeuerte und dirigierte. Diese Absurdität, die man in der Form eher selten erlebt, nahm Sari mit einem Lächeln hin und begab sich ohne Worte zu verlieren zu seiner Mannschaft in die Kabine.

Foto: 0:2 durch Manuel Maier


Kommentare

Landesliga: Viktoria Herxheim – Phönix Schifferstadt — 1 Kommentar

  1. Pingback: BILDERGALERIE - Landesliga: Viktoria Herxheim – Phönix Schifferstadt - Pfalzfussball.de

Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.