D-Klasse: TB Jahn Zeiskam II – VfR Sondernheim II

D-Klasse: TB Jahn Zeiskam II – VfR Sondernheim II 2:2 (0:1)

In einer spannenden und am Ende dramatischen Partie vor 15 Zuschauern knöpfte Zeiskam dem Tabellenführer verdient einen Punkt ab.

Nach dem 0:1 durch Onurhan Dündar(© www.pfalzfussball.de) in der 8 Minute schaffte es der Favorit nicht nachzulegen. Zeiskam kämpfte und spielte auf Augenhöhe mit dem Spitzenreiter. Zwei 100%ige zur 1:0 Führung – ein Kopfball – und wenig später zum Ausgleich – ein Nachschuss – wurden fahrlässig vergeben.
So dauerte es bis zur 61. Minute, ehe ein Zuckerpass von Sahin Pita(© www.pfalzfussball.de) von Lukas Höreth aufgenommen und zum 1:1 genutzt werden konnte. Ein Foulelfmeter in der 75. brachte die erneute Führung für die Gäste. Alexander Linder verwandelte, 1:2.

Danach begann die Schlussoffensive Zeiskams. Spätestens dadurch hatte man sich das Unentschieden verdient. Allerdings bedurfte es dafür ein wenig des Glücks; ein Freistoß von Felix Meyer(© www.pfalzfussball.de) von weit rechts außen flog durch den 16er über alle hinweg ins lange Eck, 2:2 in der 88. Minute.

Fazit: Ein Achtungserfolg für Zeiskam gegen den Tabellenführer. Sondernheim bleibt als Aufstiegskandidat weiterhin ungeschlagen. Die Partie wurde lässig geleitet von Schiedsrichter Martin Ortner.

Foto: Thorsten Reiter beglückwünscht Felix Meyer zum Freistoßtor


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.