Kreispokalfinale Rhein-Mittelhaardt: SV Altdorf-Böbingen – RW Seebach

Kreispokalfinale Rhein-Mittelhaardt: SV Altdorf-Böbingen – RW Seebach 2:4 n.V. (0:1, 2:2, 2:3, 2:4)

In einem packenden Finale schnappte sich RW Seebach den silbernen Wanderpokal des Kreises Rhein-Mittelhaardt. Herzlichen Glückwunsch dazu!
Zu diesem tollen Endspiel gehörte auch ein Gegner, der alles gab und die Partie bis in die Verlängerung offen hielt und spannend gestaltete.

Bericht und Bilder vom Spiel folgen

Video: Der Strafstoß für Altdorf-Böbingen zum 1:2 Anschluss, verwandelt von Christian Großhans (© Jonas R., Frankweiler)


_

Foto: Dreifacher Torschütze für Seebach, Christian Jesberger

SV Weingarten – A-Junioren Pokalendspiel

A-Junioren Pokalendspiel: VfB Haßloch – RW Seebach 1:3 (0:1)

Das Pokalfinale der A-Jugend stellte den Schlusspunkt des Fußballwochenendes in der Arena des SV Weingarten dar. Und es war wahrlich ein würdiger Schlussakkord. Vor 400 Zuschauern setzten sich die favorisierten Seebacher verdient durch und nahmen den goldenen Pott in Empfang.

160626_165305_02_svw_jugend_pfalzfussball_dester

Jan Weisenborn brachte Seebach in der 22. Minute mit 1:0 in Führung. Danach war die Partie lange ausgeglichen, zwar torlos, aber dennoch auf hohem spielerischen Niveau und extrem spannend. Als Lars Maier in der 77. per Kopf das 2:0 gelang, schien die Entscheidung gefallen. Aber nichts da, Haßloch ließ nicht locker und nur 3 Minuten später (80.) erzielte Noah Ritter im Nachsetzen den 1:2 Anschlusstreffer. Zu mehr reichte es allerdings nicht mehr. In der 90. +4 stellte der starke Weisenborn per Konter den 3:1 Endstand her.