FCK-Test in Weingarten

1200 Zuschauer sahen eine für ein Testspiel durchaus intensive Partie, die der Pfälzer Zweitligist unglücklich 1:2 verlor. Ein Unentschieden hätte dem Spielverlauf eher entsprochen, aber da war halt das Missverständnis zwischen Abwehrspieler und Torwart, das in der 34. zum 0:1 führte. Eine Kopfballrückverlängerung flog über den entgegen gekommenen Zlatan Almerovic hinweg und kullerte Richtung Kasten des FCK; endgültig eingedrückt hatte dann Sami Kamel.
Den Ausgleich in der 47. besorgte der vielversprechend agierende Neuzugang Lukas Görtler mit einem Flachschuss aus 18m Torentfernung. Der Siegtreffer für HB Køge gelang Brandao in der 59. Minute.

Bildergalerie vorm Spiel s.u.
Bilder vom Spiel folgen

1. FC Kaiserslautern in der Arena Weingarten