Verbandsliga: Jahn Zeiskam – FK Pirmasens II

Verbandsliga: Jahn Zeiskam – FK Pirmasens II 0:2 (0:1)

Nach den anfänglichen dominanten 10 Minuten des Gastes, übernahm Zeiskam die Spielführung und erarbeitete sich die ein oder andere Chance. Eine 1:0 Führung für die „Blauen“ wäre in Ordnung gegangen. Das Manko war die Chancenverwertung. Und so kam es, wie es Reimund L. (Fußballexperte) zu Beginn vorhergesagt hatte! Gästestürmer Christopher Ludy, mit Regionalligaerfahrung ausgestattet, erzielte in der 44. Minute mit einem schönen Drehschuss in den Winkel das 1:0 für den kleinen FKP.

Ich für meinen Teil hatte genug gesehen und wanderte in der Halbzeit ab nach Lustadt.
Im Zeiskamer Raum stand natürlich, dass die Mannschaft das Potenzial hat, in der 2. Halbzeit noch erfolgreich zurückzuschlagen. Aber Pirmasens hatte auch sichtlich das Personal das Spiel am Ende mit einem Dreier abzuschließen. Das späte 0:2 durch Erik Bischof kann man wohl als Bestätigung dieser Aussage betrachten.

Zeiskam; 1 Punkt aus drei Spielen und nun Rülzheim vor der Brust. Im Prinzip darf der Turnerbund am 27. August 2019 (Anstoß um 19:30 Uhr) im Peter-Becht-Stadion gegen die Lilanen auf keinen Fall verlieren, sonst hängt man ganz früh in der Saison schon ganz unten drin…

Bilder vom Spiel


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.