Verbandsliga: FV Dudenhofen – SV Morlautern

Verbandsliga: FV Dudenhofen – SV Morlautern 1:0 (0:0)

Ob Ralf Gimmy als Trainer des nächsten Pokalgegners vom SV Morlautern gravierende Erkenntnisse gewonnen hat, für das anstehende Viertelfinalspiel seines FC Speyer ist nicht bekannt. Tore der Dudenhofener Gäste konnte er nicht notieren, auch Torchancen waren keine echten vorhanden. Dennoch wird die Partie im Verbandspokal (am 1. Nov. 2018) keine einfache Sache, denn Morlautern war den favorisierten Dudenhofenern ein unangenehmer Widersacher.
Nichtsdestotrotz bin ich davon überzeugt, dass der FC Speyer den Einzug ins Halbfinale schafft 🙂

Der FVD war, das kann man schon so sagen, das komplette Spiel über die bestimmende Mannschaft, konnte aber die wenigen erarbeiteten und erspielten Abschlüsse nicht nutzen. Es musste ein Geniestreich von Tolga Barin her, um den knappen Sieg, der auch genauso knapp verdient war, zu realisieren.
In der 48. Minute war Barin am Ball, sah, dass Bakary Sanyang weit vor seinem Tor stand, zog aus 35m ab und traf vor 190 Zuschauern unhaltbar unter die Latte zum 1:0 Sieg.

Foto: Tolga Barin (links) und Christopher Koch beim Eckball


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.