Testspiel: SV Weingarten – Viktoria Herxheim

Testspiel: SV Weingarten – Viktoria Herxheim 10:0

1:0 Dino Fuducia Abstauber nach einem Abschlussversuch von Günes; 2:0 Düzgün Günes per Konter; 3:0 Fiducia – Assist von Günes; 4:0 Michael Beitler sieht, dass der Torwart weit vor seinem Kasten steht und setzt aus über 30m eine passgenaue Bogenlampe an; 5:0 Fatih Bagci netzt nach Ecke am kurzen Pfosten ein.
Halbzeit
6:0 Günes; 7:0 Bastian Wobst nach Vorlage von Günes; 8:0 Albert Göhring per Strafstoß – Foul von Hof an Wobst; 9:0 Harun Karagül per Kopfball; 10:0 Günes

Die Abwehrleistung der Viktoria war suboptimal und so musste Patrick Hof, der keinen Fehler machte, 10x hinter sich greifen. Auf der anderen Seite hielt Sebastian Ehlert, vor allem in der Schlussphase die Null und verhinderte den verdienten Ehrentreffer für fair und engagiert zu Werke gehende Herxheimer.





Allzu viel Aussagekraft hat das hohe Ergebnis nicht. Die individuelle Qualität Weingartens war klar zu erkennen. An dem Verständnis untereinander, den Laufwegen und überhaupt an Automatismen ist noch zu feilen.
Es war für beide Teams das erste Testspiel; das Ergebnis darf also weder in die eine noch in die andere Richtung überbewertet werden. Wobei Steven Kruse und Raphael Schweitzer mit Sicherheit den angenehmeren Job haben gegenüber ihrem Kollegen aus Herxheim.
Co-Trainer Schweitzer war mit der Vorstellung seiner Mannschaft sehr zufrieden, gerade angesichts der Tatsache, dass man drei schwere Trainingseinheiten in den Beinen hatte und trotzdem alle Vollgas gaben und mit Lust und Spaß bei der Sache waren. Das Endergebnis wollte er, angesichts des doch schwachen Gegners allerdings auch nicht zu hoch hängen.

Video


_

Bildergalerie vom Spiel






Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.