B-Klasse: SV Weingarten – ASV Waldsee

B-Klasse: SV Weingarten – ASV Waldsee 2:1 (1:1)

Lars Blau besorgte nach 23 Minuten das 0:1, Stefan Bonifart egalisierte eine Minute später. Nico Kruse erzielte in der 48. Minute den Siegtreffer. Verdienter Sieg für den SVW gegen einen immer gefährlichen Gegner.

Foto: Schiedsrichter Peter Engel hatte die (faire) Partie jederzeit im Griff und machte zur richtigen Zeit die richtigen Ansagen

Bildergalerie: SV Weingarten – SV Freisbach

B-Klasse: SV Weingarten – SV Freisbach 3:2 (1:2)

In einem dramatischen Nachbarschaftsderby mit insgesamt 4 Platzverweisen (1x SVW, 3x SVF), siegt Weingarten nach einem 0:2 Rückstand, bleibt verlustpunktfrei und setzt sich zumindest für einen Tag und eine Nacht an die Tabellenspitze.

Tore: 0:1 Mohammad Barkal (19.), 0:2 Halil Bakan (32., HE), 1:2 Fatih Bagci (40.), 2:2 Steffen Müller (73.), 3:2 Steffen Müller (80.)
Bes. Vork.: rot Kilinc (32.),, rot V. Bakan (52.), gelb-rot C. Bentz (68.), rot D. Fichtenmayer (75.)
Zuschauer: 150

Zur Weingartener Kerwe glich das Derby einem Höllenritt auf dem Karussell…

160827_165209_weingarten_freisbach_1024

Derby: SV Weingarten – SV Freisbach

B-Klasse: SV Weingarten – SV Freisbach 3:2 (1:2)

In einem dramatischen Nachbarschaftsderby mit insgesamt 4 Platzverweisen (1x SVW, 3x SVF), siegt Weingarten nach einem 0:2 Rückstand, bleibt verlustpunktfrei und setzt sich zumindest für einen Tag und eine Nacht an die Tabellenspitze.

Tore: 0:1 Mohammad Barkal (19.), 0:2 Halil Bakan (32., HE), 1:2 Fatih Bagci (40.), 2:2 Steffen Müller (73.), 3:2 Steffen Müller (80.)
Bes. Vork.: rot Kilinc (32.),, rot V. Bakan (52.), gelb-rot C. Bentz (68.), rot D. Fichtenmayer (75.)
Zuschauer: 150

Weitere Infos und Bilder folgen

160827_185056_svweingarten_1024

B-Klasse: 08 Mutterstadt II – SV Weingarten

B-Klasse: 08 Mutterstadt II – SV Weingarten 0:1 (0:1)

Alles richtig gemacht…

Weil es schon beim vorherigen Bezirksligaspiel der 08er gegen Phönix Schifferstadt ausgiebig und dauerhaft geschifft hatte, ich da schon gut durchnässt war und beim Weingartenspiel noch ein saukalter Wind dazu kam, habe ich nach 10 Minuten kapituliert. Nach 9 Minuten fiel das 1:0 für den SVW, durch einen schönen 20m-Knaller von Pascal Kaiser neben den Pfosten. Das war, wie sich inzwischen herausstellte, auch gleichzeitig der Siegtreffer.
Damit ist Weingarten zumindest einen Tag lang alleiniger Tabellenführer!

Coach Thomas Wünstel war zufrieden: “Es war insgesamt und speziell von meiner taktisch diszipliniert agierenden Mannschaft ein sehr gutes Spiel.”

Zuvor, um 15:00 Uhr war das “Spiel der Woche” angepfiffen worden:
08 Mutterstadt – Phönix Schifferstadt 1:2 (0:1)

Im Derby, wie schon erwähnt bei Dauerregen, tat sich der haushohe Favorit gegen gewohnt taktisch gute und disziplinierte Mutterstadter sehr schwer, setzte sich aber am Ende aufgrund der individuellen Klasse verdient durch.
Nach 5 Minuten schien alles seinen “normalen” Gang zu gehen, Gökhan Dogan erzielte mit einem platzierten Schuss aus 16m das 1:0 für Phönix. Danach wurden die Angriffe der Gäste aber immer umständlicher und konnten von der 08-Abwehr allesamt entschärft werden. Nach einer guten halben Stunde hätte ein Konter zum Ausgleich führen können, Schifferstadt klärte auf der Linie.
Vor 150 größtenteils beschirmten Zuschauern klaffte bei den Gästen zwischen Aufwand und Ertrag eine deutliche Lücke und so ging es nur mit einer knappen Führung in die wärmende und trockene Kabine.

160820_165942_08mutterstadt_phoenixs_pfalzfussball_dester

Dass die FG eine richtig gute Truppe hat, wurde in der 65. Minute auch durch den Torerfolg in der 65. zum 1:1 nachgewiesen. Ob Simon Schneider der Schütze war oder ob ein Eigentor zu vermerken ist, sei dahin gestellt. Die Partie war nun wieder komplett offen und die restlichen 25 Minuten waren spannend und teilweise ein wenig hektisch – klar, Phönix wollte sich keinen Punktverlust leisten. Den mussten sie auch nicht hinnehmen, denn der eingewechselte Said Rhannam besorgte in der 76. Minute mit einem Kunstschuss von der rechten Außenbahn in den linken Winkel den 2:1 Siegtreffer.
In der verzweifelten Schlussoffensive der Mutterstadter landete kurz vor Spielende eine Flanke auf dem Querbalken – gefährlich, aber halt nicht drin und somit blieb es beim Dreier für Ediz Sari und seine Mannen.

SV Weingarten – A-Junioren Pokalendspiel

A-Junioren Pokalendspiel: VfB Haßloch – RW Seebach 1:3 (0:1)

Das Pokalfinale der A-Jugend stellte den Schlusspunkt des Fußballwochenendes in der Arena des SV Weingarten dar. Und es war wahrlich ein würdiger Schlussakkord. Vor 400 Zuschauern setzten sich die favorisierten Seebacher verdient durch und nahmen den goldenen Pott in Empfang.

160626_165305_02_svw_jugend_pfalzfussball_dester

Jan Weisenborn brachte Seebach in der 22. Minute mit 1:0 in Führung. Danach war die Partie lange ausgeglichen, zwar torlos, aber dennoch auf hohem spielerischen Niveau und extrem spannend. Als Lars Maier in der 77. per Kopf das 2:0 gelang, schien die Entscheidung gefallen. Aber nichts da, Haßloch ließ nicht locker und nur 3 Minuten später (80.) erzielte Noah Ritter im Nachsetzen den 1:2 Anschlusstreffer. Zu mehr reichte es allerdings nicht mehr. In der 90. +4 stellte der starke Weisenborn per Konter den 3:1 Endstand her.

SV Weingarten – Ehrungen Verbandsjugendtag 2016

SV Weingarten – Verbandsjugendtag 2016
Die Ehrungen der Mannschaften

160625_140918_svw_jugend_1024

Nach Freitag und Samstag, trotz noch ausstehenden Spielen am Sonntag, kann schon konstatiert werden, dass das dreitägige Event, ein voller Erfolg war und ist. Ich denke, anhand der zahlreichen Bilder kann man erkennen, dass ordentlich was los war und alle, Spieler wie Zuschauer, mit Spaß und Begeisterung bei der Sache waren.
Drei Tage Action, das erfordert einiges an Organisation und Vorbereitung, sowie Einsatz und Stehvermögen eben im Laufe des Wochenendes. Das absolvierte der SV Weingarten mit all seinen Helfern und Unterstützern bravourös. Alle namentlich zu nennen geht nicht, die Liste wäre zu lang. Da muss jedem Einzelnen die Freude der Gäste Lob genug sein. Nichtsdestotrotz soll, nein, muss einer heraus gehoben werden.
Er hat quasi aus dem Nichts die Jugendabteilung des SV Weingarten ins Leben gerufen, die derzeitige Veranstaltung initiiert und mit wochenlanger Vorbereitung erst möglich gemacht und realisiert. Wer sich mit der Materie ein wenig auskennt, weiß, welchen extremen Aufwand das alles bedeutet – auch hier würden Detailangaben den Rahmen bei weitem sprengen. Lob und Respekt kann ihm von hier aus zugesprochen werden, Dank sollte er von anderen Stellen ernten.
Die Rede ist vom Weingartener “Ur-SVWler” Udo Bergdolt

160625_145835_svw_ubergdolt_1024

SV Weingarten – Verbandsjugendwochenende

Pokalendspiel D-Junioren: Phönix Schifferstadt – 08 Haßloch 5:3 n.V. (1:0, 3:3, 5:3)

In einem hochklassigen, durchweg spannenden und zum Ende der regulären Spielzeit dramatischen Pokalfinale holten sich die Phönix-Junioren verdientermaßen den Cup.

160624_194022_svw_jugend_schifferstadt_800

Haßloch begann ganz stark und hätte angesichts der vorhandenen Torchancen deutlich in Führung gehen können, wenn nicht müssen. Erst allmählich kam Schifferstadt besser ins Spiel und ging, zu dem Zeitpunkt überraschend, durch einen Konter 1:0 in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen 3:1 für die Phönixler schien das Endspiel entschieden, aber Haßloch kämpfte sich zurück und erzwang mit den zwei Treffern zum 3:3 nach regulären 60 Minuten die Verlängerung,
Da jedoch hatte Phönix Schifferstadt den entscheidenden Kräftevorteil und gestaltete das Endspiel letztlich klar zu seinen Gunsten.

Das Endspiel der C-Junioren zwischen JFV Ganerb und Phönix Schiffwerstadt II gewann die hochfavorisierte Fischer-Truppe klar und deutlich mit 5:1.

160624_200157_svw_jugend_ganerb_800

160624_200230_svw_jugend_ganerb_800

Auftakt…

…beim SV Weingarten

Samstag, 18. Juni 2016, 14:00 Uhr – Der neue Cheftrainer des SVW 2007, Thomas Wünstel – Nachfolger von Mehmet Ekren – bittet seine Mannen zum ersten Training der kommenden Saison.

Neuzugänge

160618_140019_svw_neu_1024

VLNR: Thomas Wünstel (Trainer), Steffen Müller, Dominik Bonifart, Tobias Roida, Nicolai Bölke, Nicolas Hafner, Yves Schneider, …

Erhan Bagci Steffen Haß
160618_140047_01_erhan bagci 160618_141321_01_steffen hass

Es fehlen: Fatih Bagci, Jochen Kleidchen, André Grüner, Moritz Schäfer

160618_140244_svw_ansprache_1024

Der SV Weingarten informiert

160624_svw_jugend

B-Klasse: SV Freisbach – SV Weingarten

SV Freisbach – SV Weingarten 2:1 (1:1)

Tore: 1:0 Akin Calisir (12.), 1:1 Mehmet Ekren (29.), 2:1 Kevin Stephan (90.+2)
Zuschauer: 180

Im heiß umkämpften Derby musste der leicht favorisierte SV Weingarten eine frühen Rückstand hinnehmen. Mehmet Ekren egalisierte per direktem Freistoß. In der Nachspielzeit köpfte Kevin Stephan den SVF zum Sieg.

Foto: Schon vor dem Siegtreffer wurde gefeiert

151010_194429_01_freisbach_bengalo_800

Fotos: ..und nach dem 2:1 und dem kurz darauf erfolgten Schlusspfiff erst recht.

151010_194701_freisbach_bengalo1_800

151010_194935_01_freisbach_jubel_800