B-Klasse: TSV Lingenfeld – FG 08 Mutterstadt II

B-Klasse: TSV Lingenfeld – FG 08 Mutterstadt II 1:3

Ein paar Bilder von der Heimniederlage Lingenfelds

Bezirksliga: FC Lustadt – FG 08 Mutterstadt

Bezirksliga: FC Lustadt – FG 08 Mutterstadt 3:1 (2:0)

Pascal Gaschott in der 30. Minute und Max Imo in der 38 schossen die 2:0 Halbzeitführung für Lustadt heraus. Nach einer schönen Flanke von Michael Dambach köpfte Imo in der 56. ein zum 3:0, der vorzeitigen Entscheidung. Mutterstadt kämpfte zwar um den Anschluss, aber der Treffer zum 1:3 in der 86. Minute durch den eingewechselten Philipp Jardot kam zu spät und war lediglich Ergebniskosmetik.
Der Sieg für Lustadt war klar verdient und hätte, vor knapp 100 Zuschauern, bei konsequenter Chancennutzung gegen engagierte, aber offensiv recht harmlose Gäste auch höher ausfallen können.

Foto: Max Imo (rechts) köpft die Flanke von Michael Dambach ins Netz zum 3:0

B-Klasse: DJK-SV Phönix Schifferstadt II – FG 08 Mutterstadt II

B-Klasse: DJK-SV Phönix Schifferstadt II – FG 08 Mutterstadt II 2:1 (2:0)

Die 1:0 Führung für Phönix hatte locker das Zeug zum Tor des Monats und war allein schon das Eintrittsgeld wert. Noch 5m in der eigenen Spielhälfte, fast an der Außenlinie hatte der gute Schiedsrichter Peter Engel Freistoß verhängt. Marcel Stadelmeier schlug diesen, also den Freistoß, hoch und weit nach vorne in den Mutterstadter 16er, wo der Ball aufsprang und über den verdutzten FG-Keeper Mike Horder hinweg ins Netz dopste. Das war in der 15. Minute.

Nach einer knappen halben Stunde schloss Tobias Hack einen Konter erfolgreich ab. Er umkurvte Horder und schob zum 2:0 ein. Auch das dritte Tor ging auf das Konto eines Phönix`lers, war aber in der 60. Minute ein Eigentor zum 2:1. Letztendlich blieb es beim verdienten Sieg für die Gastgeber.