ES WAR EINMAL am 13.07.2000: Die DFB-U18 im Herxheim

ES WAR EINMAL – Folge 2
Die DFB-U18 im Herxheim

In Folge 2 von „Es war einmal“ geht es ganz weit zurück, ins Jahr 2000. Soweit ich das anhand meiner Speicherungen ersehen kann, war dies wohl eins der ersten Events, die ich journalistisch im Bereich Fußball gemacht habe. Ein eigener Bericht wurde damals nicht verfasst oder ich habe ihn nicht gefunden.
Die Daten und Fakten wurden hauptsächlich im Internet recherchiert. Alle Fotos wurden mit einer 2MP-Kompaktdigitalkamera (Olympus C2000Z) gemacht.

Die deutsche U18-Nationalmannschaft mit ihren Trainern Horst Hrubesch und Uli Stielike spielte am 13. Juli 2000 im Stadion „Am Krönungsbusch“ gegen die einheimische Viktoria.
Ein Trainingslager in Herxheim und dieses Spiel gehörten zur Vorbereitung zur U18-Europameisterschaft. Das Endergebnis konnte ich nicht herausfinden.
Bei den Herxheimern sind einige dabei, die länger bei der Viktoria spielten und mir somit auch noch bekannt sind. Ein paar kenne ich nicht.
Ich glaube, der einzige, der heute noch aktiv ist, ist Sascha Pfirrmann!?
Bei der DFB-U18 waren damals u.a. Hanno Balitsch, Selim Teber, Benjamin Auer und Christian Tiffert dabei.

Der U18-Kader

Tor: Timo Ochs (Hannover 96) Tom Starke (Bayer Leverkusen)
Abwehr: Christian Fickert (Waldhof Mannheim) Guiseppe Gemiti (Eintracht Frankfurt) Stephan Kling (Bayern München) Christoph Preuß (Eintracht Frankfurt) Benjamin Siegert (VfL Wolfsburg) Marco Stark (1. FC Kaiserslautern) Michael Zepek (Karlsruher SC)
Mittelfeld: Hanno Balitsch (Waldhof Mannheim) Thorsten Burkhardt (Bayer Leverkusen) Gino Laubinger (Hertha BSC Berlin) Benjamin Lauth (München 1860) Christian Mikolajczak (Schalke 04) Selim Teber (Waldhof Mannheim)
Angriff: Benjamin Auer (Karlsruher SC) Lars Jungnickel (Dynamo Dresden) Christian Tiffert (Tennis Borussia Berlin)

Der Kader Herxheims ist aus dem folgenden Bild ersichtlich

Bildergalerie

Unter der Überschrift „Die Fußballwelt zu Gast in Herxheim“ nimmt auch die Festschrift zum 100-jährigen Jubiläum der Viktoria darauf Bezug

Seite 82 der Festschrift

Seite 83 der Festschrift

ES WAR EINMAL am 16.08.2008: SV Freisbach Abschiedsspiel

ES WAR EINMAL – Folge 1
SV Freisbach Abschiedsspiel am 16.08.2008

Das Abschiedsspiel für einige Freisbacher Akteure zwischen dem SV Freisbach und einer Südpfalzauswahl endete mit 8:7 für den SVF. Steffen Bohl war mit 3 Toren erfolgreichster Torschütze. Den scheidenden Matthias Trauth und Patrick Lagas waren die beiden letzten Treffer der Partie vorbehalten.

Kommentar aufklappen



Bildergalerie