Landesliga: Viktoria Herxheim – SV Horchheim

Landesliga: Viktoria Herxheim – SV Horchheim 0:1 (0:0)

Foto: Einer von 80

161001_175705_herxheim_horchheim_pfalzfussball_dester

Herxheim hatte leichte Feldvorteile, Horchheim leichte spielerische Vorteile. Herxheim hatte ein deutliches Übergewicht an klaren Torchancen, die bei nur 50%iger Verwertung locker für einen Dreier gereicht hätten, aber Horchheim machte aus fast nichts das Tor, das Siegtor.

In der 75. Minute konnte Konstantin Stengel einen platzierten Distanzschuss ins rechte untere Eck nur nach vorne abwehren, wo Benjamin Baumann stand und zum 0:1 abstaubte.

Gegen harmlose Gäste, die mit viel Respekt auftraten und diesen erst langsam ablegten, fand die Viktoria in keiner Phase ein echtes Rezept. Dass trotzdem mehrere gute Torchancen heraus sprangen, entsprang seltener gutem Kombinationsspiel, öfter jedoch individueller Leistung und teilweise dürftiger Abwehrarbeit Horchheims.

Dass nicht mal eine der Gelegenheiten genutzt wurde, was wenigstens zum Punktgewinn gereicht hätte, zeugt nicht von dem nötigen Selbstvertrauen – dass Leute wie Bodenseh, Imre, Stieber grundsätzlich die Qualität haben einzunetzen, weiß man. Pech hatte Christian Pabst mit seinem gut angesetzten Seitfallzieher, der knapp neben dem Pfosten im Aus landete.

Negativer Knackpunkt in Herxheims Spiel war das Mittelfeld. Obwohl prominent besetzt mit Leutrim Osaj, Julian Hahn und Ismael Imre, kamen da kaum mal echte Impulse ins Spiel, geschweige denn überraschende Aktionen.
Schon eher sehenswert die teilweise minutenlangen Fehlpassorgien beider Kontrahenten im Verlauf der 2. Halbzeit, die mehr an Ping-Pong erinnerten, denn an Fußball.

Die erste Heimniederlage der Saison muss schnell abgehakt werden. Nächsten Samstag beim Tabellenletzten in Ingelheim sind drei Punkte Pflicht, bevor dann am Freitag, dem 14.10.2016, 19:30 Uhr, die Überraschungsmannschaft der bisherigen Saison, Aufsteiger FSV Schifferstadt zu Gast „Am Krönungsbusch“ ist.

Trost für Herxheim, auch nach diesem Spieltag bleibt man in der Tabelle VOR dem SV Rülzheim.


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.