Landesliga: SV Rülzheim – Viktoria Herxheim

Landesliga: SV Rülzheim – Viktoria Herxheim 2:2 (1:0)

Rülzheim ging verdientermaßen nach 27 Minuten durch Andelo Srzentic in Führung. Nach einem Freistoß von Max Brechtel markierte er im Nachsetzen das 1:0. Dabei blieb es trotz, hüben wie drüben, weiterer Torchancen bis zur Pause.
In der 53. spritzte Cristian Cenusa dazwischen und spitzelte ein zum verdienten 1:1 Ausgleich. Herxheim hatte dem Ligafavoriten sehr gut Paroli geboten, war zeitweise gar die dominierende Mannschaft. Der „Schock“ folgte fast im direkten Gegenzug, wieder war Srzentic da und besorgte die erneute Führung, 2:1.
Der erwähnte Schock saß bei den Gästen jedoch nicht allzu tief, ab sofort stürmte man munter drauf los und wurde in der 84. Minute belohnt, als Nicolas Fink von rechts nach innen zog und aus 16m Kadir Yalcin zum 2:2 Ausgleich überwand.
Bis zur letzten Sekunde, und auch schon von Anfang an, stand die Partie auf des Messers Schneide, weil beide Seiten ohne größere taktische Zwänge auf den Dreier gingen. Vor über 1200 Zuschauern blieb es auf dem neuen Kunstrasenplatz gerechterweise bei der Punkteteilung.

Foto: Zweifacher Rülzheimer Torschütze, Andelo Srzentic (Nr. 25) verfolgt vom späteren Ausgleichstorschützen, Nicolas Fink

Foto: Cristian Cenusa, der den wichtigen Ausgleich erzielte, im Laufduell mit Dominik Steinel

Foto: Nicolas Fink zieht ab und trifft zum 2:2 Endstand


Kommentare

Landesliga: SV Rülzheim – Viktoria Herxheim — 1 Kommentar

  1. Werbung für den Amateurfußball! Tolles Spiel, sehr hohes Tempo über die komplette Spielzeit, tolle Stimmung, tolle Kulisse – Fußballherz, was willst du mehr? Herausheben sollte man zwar keinen, aber was J. Hahn (clever, gutes Auge und ein Leader), Krucker (Herz der Viktoria, feiner Techniker, Ruhe am Ball) und Imre (klasse Dribbler, feine Pässe, hohe Laufbereitschaft) da abspulten war das i-Tüpfelchen eines kleinen Fußballfestes.
    Chapeau Rülzheim und Herxheim!

Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.