Pfalzfussball.de

Anschlusstor

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 

 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

1.Kreisklasse Mitte 2012/2013
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 28, 29, 30
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pfalzfussball-Forum Foren-Übersicht -> C-Klasse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hrubesch



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 63
Wohnort: Südpfalz

BeitragVerfasst am: 20.05.2013 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

@Bekannter

Spiel war für Samstag angesetzt Wink

vermutlich wird es 2:0 für Insheim gewertet, also gibts drei Punkte. Wär aber ein ganz normaler Vorgang und keine Wettbewerbsverzerrung, auch wenns kurz vor Schluss so aussieht.

Bin aber der Meinung dass für Insheim in den zwei Spielen gegen Sondernheim und Neuburg sowieso mehr als drei Punkte drin sind/waren.
Also braucht Queichhambach nicht zu jammern - Platz 10 ist so oder so weg.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruhrpott



Anmeldedatum: 08.10.2012
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 20.05.2013 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ärgerliche 3:0 Niederlage gegen den Tabellenletzten FSV Azzurri Landau
Das vorletzte Spiel der Saison führte uns zum Tabellenletzten FSV Azzurri Landau. Wer dachte, daß dieses Spiel schon entschieden war, wurde eines Besseren belehrt. Trotz Verletzungspech, schwindender Kräften und ungewohnten Hartplatzverhältnisse zeigten einigen Beteiligten doch recht früh deren technische Grenzen auf, so dass man in mancher Situation froh sein musste, wenn der nach vorn gespielte Ball im Aus und nicht beim Gegner landete. Wir taten uns schwer gegen die Landauer. Trotzdem machten wir in den ersten 15 Minuten das Spiel. Einige Torchancen waren vorhanden, ein Treffer gelang jedoch nicht. Besser machten es die Gastgeber in der 25. Minute. Wie aus dem Nichts heraus fiel das erste Tor der Begegnung. Diesem Rückstand liefen wir nun den Rest der ersten Halbzeit vergeblich hinterher. Nach der Pause begannen wir zwar erneut wieder druckvoller, aber ohne erkennbaren roten Faden. Geringfügig besser – wenn auch im bescheidenen Rahmen. Zwei weitere Konter der Landauer endscheiden dann das Spiel zum 3:0 Endstand. Wir müssen die Köpfe wieder frei bekommen um wieder in die Erfolgsspur zu geraten

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hrubesch



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 63
Wohnort: Südpfalz

BeitragVerfasst am: 23.05.2013 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Neuburg II - Insheim II kommenden Sonntag ist abgesagt. Vermutlich weil Neuburg nicht antreten will? Kann das jemand bestätigen?

Würde bedeuten Insheim schafft kampflos den Klassenerhalt und Queichhambach III wäre Relegationsteilnehmer (falls diese nötig wird)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunday



Anmeldedatum: 19.01.2013
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 23.05.2013 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das würde bedeute, dass Insheim seine letzten sechs Punkte am Grünen Tisch geholt hat und so nicht absteigen würde. Rolling Eyes

Schön für Insheim, bitter für z.B. Queichhambach, wobei ich denke, dass Insheim auch so mindestens 4 der 6 Punkte geholt hätte, was ja auch gereicht hätte.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der graue Wolf



Anmeldedatum: 20.11.2007
Beiträge: 244
Wohnort: Südpfalz

BeitragVerfasst am: 23.05.2013 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

queichhambach hat in abagen ja erfahrung und da waren die ein oder andere mannschaft auch indirekt u.u. negativ betroffen - daher gleicht sich das aus. gratulation an isem. freuen uns auf die nächste runde Wink
_________________
Denkt daran, Fussball ist schön - aber es gibt viel Wichtigeres !

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Insider1924



Anmeldedatum: 07.05.2008
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 23.05.2013 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das mit NeuburgII stimmt. Uns stört das jetzt nicht sonderlich Wink
Wer allerdings die Runde genau verfolgt hat, hat auch feststellen können dass uns die Abmeldung von KlingenmünsterII auch mit am derbsten gebeutelt hat, davor waren wir lange Zeit auf nem sicheren Nichtabstiegsplatz und vom einen auf den anderen Tag Vorletzter!!!

Siehe, im Fußball gleicht sich alles aus Exclamation
_________________
- Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung! -

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruhrpott



Anmeldedatum: 08.10.2012
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 26.05.2013 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Erstes Relegationsspiel
29.05.13 Mittwoch Anstoß 19:00 Uhr in Scheibenhardt
TSG Jockgrim gegen SG Rohrbach/Impflingen

02.06.13 Sonntag, Anstoß: 14:00 Uhr – Verlierer gegen Scheibenhardt und bei unentschieden spielt Jockgrim

Das letzte Spiel ist am 09.06.13 Sonntag um 16:00 Uhr.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
der graue Wolf



Anmeldedatum: 20.11.2007
Beiträge: 244
Wohnort: Südpfalz

BeitragVerfasst am: 27.05.2013 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

VfB Hochstadt II - Phönix Bellheim II 1:0
Da der Verbleib in der Klasse gesichert war, lief eine veränderte VfB Mannschaft auf. Man trotze dem Favoriten ein gutes Spiel ab und gewann sogar. Torschütze zum 1:0 S. Vögeli mit eínem sehenswerten Freistoß, weiterer Garant, neben einer geschlossenen Mannschaftsleistung,war P. Dukar im Tor, der vor dem Spiel der Ersten verabschiedet wurde, da er dem aktiven Spielbetrieb Adieu sagt.
Drücke dem TSG Jochgrim alles Daumen, mit und ohne Nagel Wink , für eine erfolgreiche Aufstiegsrelegation.
_________________
Denkt daran, Fussball ist schön - aber es gibt viel Wichtigeres !

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruhrpott



Anmeldedatum: 08.10.2012
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 27.05.2013 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo graue Wolf,
danke für´s Daumendrücken. Wir können alle Daumen gebrauchen, die es gibt. Haben mit Sicherheit zwei starke Gegner vor der Brust. Die gerade Vorteilhaft ist, dass wir auch mit beiden Mannschaften in der Relegation sind. Egal, wir werden das Beste daraus machen und freuen und natürlich auf zahlreiche Unterstützung!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd



Anmeldedatum: 10.09.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 27.05.2013 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

VfR Sondernheim II - FV Queichheim 0:4

Der neue Meister der 1.Kreisklasse Mitte und Aufsteiger in die B-Klasse, hat durch diesen Sieg seine ohnehin schon sehr gute Bilanz, nochmals verbessert. Am Ende hat die Mannschaft von Trainer Dennis Dueborgdioe, 25 Siege/2 Unentschieden/ 1 Niederlage zu verzeichnen. Mit 77 Punkten und 121:31 Toren, hat das Team alle Erwartungen übertroffen.
Beim letzten Gastspiel beim VfR Sondernheim II standen jedoch mit Marc Sanchez, Roland Vogt und Tobias Scheidt, gerade einmal 3 Spieler der "Stammformation" auf dem Platz.
22 Mann machten sich bereits Freitagnacht auf den Weg Richtung Kroatien zum Mannschaftsurlaub. So fiel die sportliche Verantwortung in die Hände des Trainerteams der 2.Mannschaft, Sven Grarok und Kuno Ehrstein. Da die 2.Mannschaft bereits am vergangenen Wochenende Ihre Saison beendet hat, durften sich die "Daheim gebliebenen" auch über Einsatzzeiten in der Meistersaison freuen. Mit 14 Mann ging es schließlich bei gutem "schottischem" Wetter nach Sondernheim. Dort angekommen staunten alle nicht schlecht, als Sie von den Verantwortlichen des VfR Sondernheim erfuhren, dass sich der Schiedsrichter bereits wieder auf dem Heimweg befand. Er hatte kurzerhand den Platz als nicht bespielbar befunden. Diese Meinung hatte er allerdings exklusiv für sich, denn wahrscheinlicher ist die Meinung eines Zuschauers, der die "Regentauglichkeit" des Unparteiischen anzweifelte. Nach kurzer Rücksprache mit dem Staffelleiter, entschieden sich beide Vereine das Spiel selbst durchzuführen, sodaß nicht noch ein Nachholtermin unter der Woche gefunden werden mußte. Besonders zu erwähnen ist hier der Spielleiter des VfR, Alexander Wolf, der sich spontan dazu bereit erklärte, in die Rolle des Schiedsrichters zu schlüpfen. Unter diesen Vorraussetzungen und bei dem herrlichen Regen, kann man davor nur den Hut ziehen. Das Spiel selbst ist schnell erzählt, die erste Hälfte war sehr ausgeglichen. Beide Teams hatten je 2 gute Tormöglichkeiten, die jedoch von den Torhütern vereitelt wurden. Im 2. Durchgang stellten unsere Trainer die Formation etwas um und der Druck auf das Sondernheimer Tor wurde deutlich stärker. So konnte Marc Sanchez in der 50. Minute mit einem platzierten Schuß aus 18 Metern das 0:1 erzielen. Eine knappe Viertelstunde später traf wiederum Sanchez, diesmal per Kopf aus 11 Metern zum vorentscheidenden 0:2. Vom VfR kam nun nicht mehr viel und die Frogger ließen noch einige Chancen aus. Einen herrlichen Pass vom eingewechselten Gido Hey, legte unser Neuzugang Stefan Schwarz uneigennützig im 16er quer, so dass Sven Hemmerich keine Mühe hatte zum 0:3 zu vollenden. Seine gute Leistung bestätigte sich Schwarz selbst, als er in der Schlußminute nach einer Einzelleistung zum 0:4 Endstand traf.
Ein verdienter Sieg einer völlig neuformierten Queichheimer Mannschaft, bei furchtbarem Wetter. Dafür das es wirklich nicht eine Sekunde aufgehört hat zu regnen, war der Platz durchaus bespielbar. Schließlich trug auch die 1.Mannschaft des VfR Sondernheim Ihr Spiel danach auf dem Rasen aus. Nun geht es für alle in die wohlverdiente (kurze) Sommerpause (Welcher Sommer?), bevor bereits Ende Juli die neue Saison in neuen Spielklassen startet.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd



Anmeldedatum: 10.09.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 30.05.2013 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

@ Ruhrpott:

Was war los?

Konnte das Spiel leider nicht sehen, aber gegen Rohrbach hätte ich euch den Sieg doch zugetraut.
Jetzt wird´s extrem schwer...

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hrubesch



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 63
Wohnort: Südpfalz

BeitragVerfasst am: 06.06.2013 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Queichhambach III hat's gepackt und bleibt uns kommende Saison in der C-Klasse erhalten!

Denn nachdem Fortuna Mombach Gestern den Aufstieg in die Verbandsliga klar gemacht hat, gibt es keinen zusätzlichen Absteiger, was sich bis in unsere Klasse ausgewirkt hätte.
D.h. es kommen nur 3 oder 4 Absteiger aus der Kreisliga runter = von den drei Elftplatzierten steigt maximal einer (Dörrenbach) ab.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pfalzfussball-Forum Foren-Übersicht -> C-Klasse Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 28, 29, 30
Seite 30 von 30

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


http://www.pfalzfussball.de/forum
http://www.pfalzmeister.de

© 2005 - 2016