B-Klasse: TSV Freckenfeld – Viktoria Herxheim II

B-Klasse: TSV Freckenfeld – Viktoria Herxheim II 4:2 (2:1)

Nur eine Woche lang konnte sich die Viktoria über die Tabellenführung in der B-Klasse freuen, denn nach der 4:2 Niederlage in Freckenfeld rutschte die Mannschaft auf den 3. Tabellenplatz ab.

Bei äußerst widrigen Wetter- und Platzverhältnissen gingen die Gastgeber mit 2:0 (26., 40. Minute) in Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang Adrian Beiner der Anschlusstreffer zum 2:1. Als kurz nach dem Wiederanpfiff wiederum Adrian Beiner, der später verletzt ausscheiden musste, der Ausgleich zum 2:2 gelang, schien die Viktoria auf die Siegerstraße einzubiegen. Trotz großer Bemühungen wollte jedoch kein Tor mehr gelingen, so dass man sich eigentlich schon auf eine Punkteteilung eingestellt hatte. Die kalte Dusche kam kurz vor dem Abpfiff, denn in der 90. und 94. Minute konnten die Freckenfelder die Tore zum 4:2 Sieg erzielen. Damit war die Tabellenführung futsch.

Trotz dieser Niederlage bleibt die Viktoria weiter im Rennen um den Meistertitel. Schon am kommenden Sonntag, dem 26. März 2017 um 15:00 Uhr bietet sich der Viktoria die Gelegenheit diesen Ausrutscher zu korrigieren, denn es geht im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Bavaria Wörth. Mit einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage von Erlenbach könnte sogar die Tabellenführung zurückgeholt werden.


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.