A-Klasse: VfB Hochstadt – SV Minfeld

A-Klasse: VfB Hochstadt – SV Minfeld 3:3 (2:1)

Obwohl oder grade weil es um „Nichts“ mehr ging, entwickelte sich ein unterhaltsames, torreiches Spiel, das auch spielerisch gute Aktionen zu bieten hatte. Da reihte sich auch Schiri Ralf Liesert ein, der mit der fairen Partie (natürlich) keinerlei Probleme hatte.
Das einzige Problem, das es gab, war die Zuordnung einiger Tore zu den Schützen. Da hat jeder Verein und auch der Schiedsrichter seine eigenen Ansichten. Deshalb sei auf die Nennung verzichtet und spät, aber besser spät als nie das Augenmerk auf die Bilder vom Spiel geleitet.

Eins noch; der Man Of The Match. Das war relativ eindeutig Christian Heck. Dass der kicken kann, das weiß man, aber dass er mit zarten 38 Jahren 90 Minuten lang Gas gibt, permanent das Spiel ankurbelt und seine Mitspieler einsetzt, das ist bei hochsommerlichen Temperaturen doch bemerkenswert!


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.