A-Junioren Verbandsliga: TuS Knittelsheim – LSC

A-Junioren Verbandsliga: TuS Knittelsheim – LSC 3:0 (2:0)

Einen Auftakt nach Maß legte Verbandsliagaufsteiger Knittelsheim hin. Erst mit den 2 schnellen Toren im ersten Rundenspiel und dann natürlich mit dem klaren und verdienten 3:0 am Ende.

Foto: Das frühe 1:0 durch Florian Richter

Gegen überforderte Gäste gelang Florian Richter schon nach 3 Minuten das 1:0. Nach einem Freistoß kam er kurz vor der Torlinie dran und drückte die Kugel drüber. In der 5. erhöhte Jannik Langer aus 18m flach und noch leicht abgefälscht auf 2:0. Damit, das war da schon abzusehen, war eine Vorentscheidung gefallen. Die endgültige Entscheidung verpasste der TuS in der 38., als man mit einem nicht sehr platziert geschossenen Foulelfer am LSC Torwart Benjamin Wagenführer scheiterte.

Nach dem Ausschöpfen des Wechselkontingents zur Halbzeit, zeigte sich der Gast aus Ludwigshafen deutlich verbessert, musste aber dennoch in der 60. einen weiteren, den finalen Gegentreffer hinnehmen. Die Flanke von Marian Hebel verwertete Richter zentral zum 3:0 Endstand.


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.