A-Junioren Regionalliga: FC Speyer – SV Gonsenheim

A-Junioren Regionalliga: FC Speyer – SV Gonsenheim 0:3 (0:3)

Ein Doppelschlag und der zeitige Nachschlag entschieden die Partie früh.

In der 16. köpfte Levi Mukamba zum 0:1 ein und 1 Minute später erhöhte Joscha Marzi auf 0:2. Den entscheidenden Treffer lieferte wieder Mukamba mit einem schönen, wenn auch haltbaren Bogenschuss von rechts außen in den langen Winkel – 0:3 in der 25. Minute.
Diesem Rückstand rannte Speyer hinterher, scheiterte spätestens am guten Gäste-Keeper Felix Polenz und war letztendlich chancenlos.

Foto: Da fliegt der Kopfball von Levi Mukumba (Nr. 7) ins Netz zum 1:0 für Gonsenheim


Schreibe Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.